Eine Landesmeisterschaft in Speyer gehört ja zu den uneingeschränkt positiven Klassikern des Tänzerkalenders. So hieß es auch dieses Jahr wieder auf nach Speyer, um die Besten der Besten des TRP in den Standardtänzen der Hauptgruppe I+II im sportlichen Wettstreit zu ermitteln. Die TZler waren natürlich wieder in Mannschaftsstärke auf und neben der Fläche vertreten. Sogar live auf Facebook wurde berichtet.

Für den Fanclub galt es zuerst Sabrina Stahl und Ralph Staudt zu unterstützen, die sich in ihrem allerersten gemeinsamen Turnier überhaupt in der Hauptgruppe II D Standard auf das Parkett wagten. Und fast wäre man sogar auf dem Treppchen gelandet, der 4. Platz für die beiden. Bei einem Versuch wollte man es aber nicht bewenden lassen und versuchte erneut sein Glück in der HGRI. Noch einmal Platz vier für die beiden und damit schon die erste Platzierung im zweiten Turnier, Glückwunsch!

Im anschließenden Turnier der Hauptgruppe C Standard wagten sich Miriam Heitz und Frederic Gerdon sowie Svenja Reinke und Thiemo Hauck aufs Parkett. Beide konnten ins Finale einziehen und lagen schlussendlich sehr nahe beieinander. Ein 4. Platz für Gerdon/Heitz sowie die Bronzemedaille für Hauck/Reinke. Auch hier Glückwünsche!

Im vergangenen Jahr konnten Sebastian Nötzel und Alisa Reckinger bereits den Landesmeistertitel in der C-Klasse ertanzen. Sollte dieses Glanzstück erneut gelingen? Und ob! Beide wiederholen ihren Triumph und werden Landesmeister in der Hauptgruppe II B Standard. Herzlichen Glückwunsch zum erneuten Titel!  Im selben Turnier auf Platz vier im ersten Turnier nach der Babypause kamen Stefan und Nadine Gaadt. Zum Abschluss tanzten Nötzel/Reckinger noch ein wenig weiter und errangen den 4. Platz in der HGR II A Standard.

Zur Abrundung des famosen Tages für unsere TZler gab es auch wieder das obligatorische Gruppenbild mit (fast) allen Paaren und Schlachtenbummlern. Es war wieder eine super Stimmung und tolle Leistungen zu sehen. Und wie heißt es so schön, gute Traditionen soll man pflegen: Deshalb ging des nach dem leckeren Essen in Speyer auch noch ab auf den Wurstmarkt nach Bad Dürkheim.

Alle Ergebnisse der LM finden sich hier. Und dann hat Svenja auch noch JA gesagt, aber das ist eine andere Geschichte…