Zu den 14. Heilbronner Tanzsporttagen am 28./29. Oktober lud der ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn e.V. ein. Für das TZ nahmen Manuel Magin und Constanze Brückner in der HGR I+II B-Standard teil. Gleich zu Beginn die erste Irritation: weder gab es Eintanzrunden, noch eine Vorstellung der Paare. Und dann legte der Moderator auch allerhöchsten Wert auf punktgenaue Einhaltung des Zeitplans. Etwas gehetzt kam man sich daher verständlicherweise schon vor, obwohl zwischen den Turnieren eigentlich genug Zeit gewesen wäre. Teilweise wurde die Musik auch schon gestartet, bevor überhaupt alle Paare die Fläche betreten hatten. Erst im Laufe des Tages entspannte sich das vorgegebene Tempo zum Wohle aller.

Davon abgesehen war es ein sehr angenehmes Turnier für unsere TZler, mit guter Musik und spärlichem, aber mitgehendem Publikum. Manuel und Constanze konnten ungehindert ihr volles Leistungspotenzial entfalten. In der HGR B-Standard verfehlten sie sehr knapp den 1. Platz und wurden 2. von sieben Paaren. In der anschließenden HGR II B klappte es dann mit dem höchsten Treppchenplatz und dem Turniersieg, 1. von fünf Paaren mit allen gewonnenen Tänzen. Die nachfolgende HGR II A-Standard war akut ausfallgefährdet, daher der nachdrückliche Wunsch, dass die beiden auch dort mittanzen mögen. Was sie auch taten. Glücklicherweise, immerhin konnten sie auch hier den Turniersieg als 1. von drei Paaren mit ebenfalls allen gewonnenen Tänzen einheimsen. Sehr glücklich und verständlicherweise ziemlich platt ging es dann heimwärts. Herzlichen Glückwunsch euch beiden zu diesen wunderbaren Erfolgen!

Alle Ergebnisse finden sich auch hier.